Mitgliedschaft, Spenden & Patenschaften

Das können Sie für den Dom tun...

Wenn Sie den ZDV in seinem alleinigen Vereinsziel - die Erhaltung des Kölner Domes - unterstützen wollen, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten frei nach dem Motto:

„jeder zu seiner Zeit mit seinen Möglichkeiten.“

Mitglied werden

Jahresbeitrag mindestens:
20 Euro für eine Person
40 Euro für ein Ehepaar
15 Euro Schüler und Studenten
60 Euro Firmen und Institutionen

SEPA-Lastschriftmandat

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE26ZZZ00000082242

Ich/Wir ermächtige(n) den Zentral-Dombau-Verein zu Köln, Zahlungen bei Fälligkeit von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise(n) ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die vom Zentral-Dombau-Verein zu Köln auf mein/unser Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Hinweis: Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des Belastungsbetrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die erste Abbuchung erfolgt zeitnah dem Eingang der Einzugsermächtigung. In den Folgejahren wird der Jahresbeitrag immer am 15. März für das laufende Kalenderjahr eingezogen. Teileinlösungen werden im SEPA-Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

Einwilligung*
Datenschutzerklärung*
Exklusive Infos für Mitglieder

* Bitte diese Felder ausfüllen.

Mitgliedschaft verschenken

Mit einem Geschenk etwas Gutes tun...

Sie möchten die Mitgliedschaft im Zentral-Dombau-Verein verschenken?
Nutzen Sie unser Formular und senden Sie es per Fax, Mail oder per Post an uns zurück.

Patenschaften

Eine Patenschaft am Kölner Dom zu übernehmen bedeutet dauerhaft und gezielt ein Zeichen für den Erhalt des Domes zu setzen, Sonderprojekte zu fördern und unvorhersehbare Baumaßnahmen zu ermöglichen.

Es ist überdies eine wunderbare Möglichkeit den eigenen Namen auf ewig mit dem Kölner Dom zu verbinden.

So individuell jeder Stein am Kölner Dom ist, so individuell ist Ihre Patenschaft. Orientiert an Ihrem Budget suchen wir zu restaurierende Werksteine aus, die zeitnah bearbeitet und versetzt werden. Aus diesen Möglichkeiten suchen Sie sich Ihre Patenschaft aus.

Wenn der Stein versetzt ist, erhalten Sie eine Patenurkunde mit Informationen zum Werkstück, zu dem Schaden, zur Restaurierung. Auf mehreren Zeichnungen ist Ihr Werkstein genau verortet. Fotos ergänzen die Patenmappe.



Aktuelle Patenschafts-Programme:

"Fialen, Kreuzblumen, Wasserspeier und mehr"
Übrigens: der vor kurzem spektakulär ausgerüstete Nordturm hat über 100 Patenschaften hervorgebracht.

Vermächtnisse

Die Verbundenheit zum Kölner Dom reicht oft über den Tod hinaus. Der ZDV erhält jedes Jahr Vermächtnisse, die ohne steuerlich Abzüge, vollständig in den Erhalt des Kölner Wahrzeichens fließen.

Sprechen Sie uns gerne an, wir können/dürfen keine Rechtsberatung geben, können aber gerne einige Gedanken mit Ihnen gemeinsam erörtern. Tel. 0221-13 53 00

Spenden

Wenn Sie gern etwas für den Dom tun möchten, ohne Mitglied des ZDV zu werden, sind Sie mit vielen anderen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen in guter Gesellschaft: viele Spenden jeder Größenordnung tragen wesentlich dazu bei, den Kölner Dom zu erhalten. Sprechen Sie mit uns!

Zentral-Dombau-Verein zu Köln
Komödienstr. 6-8
50667 Köln
Tel 0221 / 13 53 00
Fax 0221 / 13 90 465
zdv@zdv.de

Bitte vermerken Sie auf dem Überweisungsträger Ihren Namen und Ihre Adresse. Bis 300 Euro reicht der Kontoauszug als Nachweis für das Finanzamt. Natürlich erhalten Sie auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung. Anruf genügt.

Spendenkonto

Zentral-Dombau-Verein zu Köln

SEPA-Bankverbindung:
Commerzbank AG Köln
IBAN:  DE51 3704 0044 0508 7655 00
BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank AG, Köln
Konto: 50 87 655
BLZ: 370 400 44

Änderung meiner Daten

Wenn sich Ihre Daten ändern (Adresse, Bankverbindung oder Name), so können Sie uns diese Änderung einfach und schnell online zukommen lassen. Bitte füllen Sie das Formular, das Sie auf der Seite "Kontakt und Service" finden mit den jeweiligen Daten aus und schicken es dann ab.

Sie sind hier: