Orgelfeierstunden

Seit mehr als 50 Jahren finden im Sommer Orgelkonzerte im Kölner Dom statt. Von Mitte Juni bis Ende August laden Kölner Domorganisten berühmte Organisten aus der ganzen Welt ein um in 12 Konzerten mit dem Klang der großen Orgel die Zuhörer zu begeistern.

Die Konzerte beginnen immer dienstags um 20.00 Uhr und dauern etwa eine Stunde. Wegen des großen Andrangs hat es sich als ratsam erwiesen, früh genug zu erscheinen.

Der Eintritt ist frei!

Das Programmheft für den gesamten Konzertzyklus ist an der Abendkasse und im Domladen für 2,50 € erhältlich.

 

 

 

 

Die Konzerte 2017 beginnen am 20.6.2017
Das genaue Programm erscheint später.

 

 

2016

14. Juni 2016           Domorganist Winfried Bönig
Elvira Bill (Alt) Vokalensemble Kölner Dom, Leitung Eberhard Metternich
Max Reger zum 100. Todestag
Requiem nach Hebbel op. 144b (Fassung für Alt, Chor und Orgel)
Kantate "Auferstanden, auferstanden!"

21. Juni 2016        Jan Hage, Utrecht (NL)
28. Juni 2016        Gerard Brooks, London (GB)
5. Juli 2016           Andreas Liebig, Basel (CH)
12. Juli 2016         Domorganist Winfried Bönig
19. Juli 2016         Stefan Palm, Rottenburg
26. Juli 2016         Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, Paris (FR)
2. August 2016     Jean-Christophe Geiser, Lausanne (CH)
9. August 2016     Christopher Stokes, Manchester (GB)
16. August 2016   Otto-Maria Krämer, Straelen
23. August 2016   Karol Mossakowski, Paris (FR)
30. August 2016   Domorganist Winfried Bönig 
 

Kölner Dommusik

Zurück